Sabunnga Thai Massage Regensburg

Chia-Samen – Ein altes neues super Wundermittel?

Die Chia-Samen erfreuen sich immer mehr an Beliebtheit. Doch warum ist das so?

Die Chia-Samen der Chia-Pflanze bietet eine große Menge an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Sie halten unseren Körper gesund und sollte ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung sein.

Diese Kraftnahrung stammt aus Mittelamerika und gelten dort bereits als Wundermittel. Sie enthalten weitaus mehr Magnesium , Eisen und Omega-3-Fettsäuren als Brokkoli, Spinat und Lachs. Chiasamen enthalten nur wenig Kalorien, kein Gluten und ist reich an Ballaststoffen.

Chia-Samen - Ein altes neues super Wundermittel?
Chia-Samen – Ein altes neues super Wundermittel?

Beachtenswert bei der Einnahme von Chiasamen ist eine ausreichende Zufuhr an Flüssigkeit. Sobald die Chiasamen mit Flüssigkeit in Kontakt kommen, werden die Chiasamen durch das aufsaugen der Flüssigkeit, in eine gelartige Konsistens umgewandelt und zeigt entwässernde Eigenschaften.

Bereits 2 EL Chia-Samen decken den Tagesbedarf an nötigen Nährstoffen:

  • 308% Omega-3-Fettsäuren
  • 20% Magnesium
  • 13% Eisen
  • 25% Kupfer
  • 26% Ballastoffe
  • 14% Calzium
  • 11% Posphor
  • 29% Vitamin E
  • 11% Vitamin B1
  • 18% Vitamin B3
  • 8% Zink
  • 38% Omega 6
  • 8% Kalium
  • 2% Biotin
  • 11% Mangan
  • 5% Vitamin A
  • 7% Vitamin B8
  • 0,16% Vitamin B6
Chia-Samen - Ein altes neues super Wundermittel?
Chia-Samen – Ein altes neues super Wundermittel?

Chia-Samen haben eine besondere Wirkung bei verschiedensten Krankheiten

Gewichtsabnahme: Ungewollte Pfunde werden ebenfalls, mit Hilfe der Chiasamen, der Vergangenheit angehören. Die Samen nehmen viel Flussigkeit an, quellen im Magen auf und bewirken somit, dass man schneller satt ist und kleinere Portionen zu sich nimmt.

Magen-Darm-Probleme: Durch die angemessene Zufuhr an Ballaststoffen wird die Darmtätigkeit angeregt und hilft bei Verstopfung. Schnelle Linderung verschaffen die Chiasamen bei Magenkrämpfen, Durchfall und Blähungen. Schmerzhaftes Sodbrennen verschwindet durch den Verzehr von Chiasamen, indem es überschüssige Magensäure einfach aufsaugt.

Schildrüsenerkrankung: Um die Funktionen der Schilddrüse zu regulieren und den Hormonhaushalt ins Gleichgewicht zu bringen, helfen in den Samen die enthaltenen Nährstoffe Selen und Zink. Im Samen ist kein Jod enthalten und daher für Schilddrüsenpatienten sehr verträglich.

Wundheilung: Durch die enthaltenen Spurenelemente, Vitamine und Aminosäuren wird die körpereigene Wundheilung beschleunigt und durch die Einnahme von Chiasamen die Heilung schneller voranschreitet.

Blutverdünnung: Chia-Samen haben eine blutverdünnende Wirkung. Lt. einer Studie des Nutritional Research Institute senkt die Einnahme von Chia-Samen das Risiko von Herz- und Hirninfarkten.

Chia-Samen - Ein altes neues super Wundermittel?
Chia-Samen – Ein altes neues super Wundermittel?

Man kann Chiasamen in jegliche Arten von Zubereiteten Lebensmittel beifügen. Auch einige Discounter und Bäckereien verkaufen bereits Lebensmittel, die den Samen enthalten Selbstverständlich gibt es dieses Wundermittel, für kleinen Preis, in fast jedem Supermarkt zu erwerben.

Um den Körper an Chia-Samen zu gewönhnen, kann man nach einer Woche eine einwöchige Pause einlegen.

Sawasdee – Willkommen in der SABUNNGA THAI-MASSAGE in Regensburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.