Das Vermögen von Geissens vermehrt sich wundersam

Das Vermögen von Geissens vermehrt sich wundersam

Das Vermögen von Geissens vermehrt sich mit jeder Folge wie im Märchen! So viel soll RTL2 für das Luxus-Leben der Geissens blechen. Sabunnga Thaimassage Regensburg fragt sich hier natürlich, was machen wir alle falsch!

Sabunnga Thaimassage Regensburg greift diesen Beitrag von Bild auf und kann sich denken, das Bild hier wohl nahe an der Wahrheit liegt mit der Aussage über die wundersame Vermehrung über das Vermögen von Geissens!

Kleckern war noch nie ein Motto der Gessens! Klotzen was das zeug hält, das war schon immer das unausgesprochene Motto der Geissens. Das Vermögen von Geissens vermehrt sich wie in einer Wundertüte!

Das Vermögen von Geissens vermehrt sich wundersam
Das Vermögen von Geissens vermehrt sich wundersam

Wo kommt das ganze Geld von Carmen und Rooobert eigentlich her? Wie kann das gehen, was passiert da eigentlich! Keiner denkt darüber nach wie sich das Vermögen der Geisens wirklich vermehrt!

Da gab es zum einen das Muckibuden-Label „Uncle Sam“ und Irgendwie hat der Rooooobert auch was mit Immobilien am Hut.

Leut Bild Zeitung soll auch die Doku-Soap auf RTL2 den Geissens  einiges einbringen.

 

Schlappe 2,4 Millionen Euro Pro Staffel und gleich noch einmal: 2,4 Millionen Euro Pro Staffel ! So manchen wird jetzt wohl der Letzte Bissen wieder aufstoßen!

Allein für die Jacht „Indigo Star“ soll der Sender Sach- und Personalkosten in Höhe von 20.000 Euro pro Folge zahlen.

Das diese enormen Summen an die Geissens fliessen soll aus den geheimen TV-Verträgen der Familie hervor gehen!

„Bild“ will angeblich wissen, dass RTL2 der Firma „Geiss TV“ pro Staffel 2,4 Millionen Euro überweist.

So zahle der Sender allein für die Jacht „Indigo Star“ Sach- und Personalkosten in Höhe von 20.000 Euro pro Folge.

Feier für die Tochter …

Geburtstagsfeier der Tochter? Bord-Catering der Jacht? RTL2 übernehme die Kosten, heißt es in dem Artikel.

Zudem kassieren die Geissens laut „Bild“ für jede abgedrehte Episode 60.000 Euro. 15 Folgen pro Staffel brächten so satte 900.000 Euro ein.

Ja, wenn man so drüber nachdenkt, haben die Geissens wohl allen Grund, ihr Luxus-Leben in vollen Zügen zu genießen. Es schein schlicht und ergreifend Teil ihres Jobs zu sein.

Irgend etwas machen wir alle falsch denke wir doch alle bei diesen Zahlen! Wie viele arme Menschen gibt es denn, die froh wären jeden Monat nur ein paar 100 Euro zu bekommen!

Also was machen wir den Falsch, das können wir euch sagen: Ihr schaut diese Sendungen an und freut euch über jeden Blödsinn der von den Sendern vorgegaukelt wird! TV und Film ist nun mal reinen Illusion!

Buddha und sein Freund Jivaka, spannend und lehrreich!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.