Depressionen haben so viele Menschen! Aber warum?

Depressionen haben so viele Menschen! Aber warum?

Depressionen sind in unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und hier stellt sich die Frage: Warum haben wir heute so viele Menschen mit Depressionen?

Die Ernährung ist ein ganz maßgeblicher Faktor und kann es wirklich sein das diese Depressionen hierrüber ausgelöst werden!

Wer permanent seinen Körper falsch „tankt“ hat… leider das Nachsehen und die Depressionen sind vorprogrammiert.

Depressionen haben so viele Menschen! Aber warum?
Depressionen haben so viele Menschen! Aber warum?

Viel Wissenschaftler  beschäftigen sich seit Jahren mit der Biochemie im Körper sowie der Physiologie…..und der Darm spielt eine sehr große Rolle. Prof. Eugen Domann ist der Geschichte wohl auf die Spur gekommen

Die Menschen sind innerlich total vermüllt und der Darm ist nicht in der Lage, Nährstoffe aufzunehmen!

Die Bearbeitung von Nährstoffen funktioniert nicht, ebenso die Weitergabe an die Zellen.

Gesundheit im Darm ist wichtigste Grundvoraussetzung.

Sie fragen, warum sich die Depression zu einer Ebidemie ausgewachsen hat. Ich könnte mir vorstellen, dass es durch eine veränderte zusammenstzung der Darmmikrobiotikagekommen ist, die sich negativ auf Körper und Geist ausgewirkt haben.

Erste Forschungsergebnisse deuten in diese Richtung.

Zitat:
Aufgrund der Verteufelung von Fetten und Ölen haben Menschen diese fast vollständig von ihren Ernährungsplan gestrichen.

Was übrig geblieben ist, sind gehärtete tierische Fette, viel Zucker vor allem in Fertigprodukten. Die essenziellen ‚fette wie Olivenöl, Leinöl und verschieden im Fich enthaltene Fette nimmt der Mensch kaum mehr zu sich.
Diese Fettsäuren sind nicht nur Bestandseil der der Membranen der Körperzellen, sondern dienen auch als Vorstufen für Molekühle, die in Signaltransduktionswegen der Genexpression und bei anti-entzündlichen Prozessen beteildigt sind.
Vielleicht könnte eine Ernährungsumstellung depresiever Patienten helfen.
Prof. Eugen Domann, Mikrobiologe, Gießen
Erschinen in die Zeit Nr. 27.2016 Seite 16

Schlechter Treibstoff für unsere Kraftfahrzeuge das würde nie in Frage kommen, aber billige Produkte werden tonnen weise in uns hinein befördert. Wir machen uns hier keinerlei Gedanken und sehen nur den Preis! Diesen Preis bezahlen wir jedoch später doppelt und dreifach!

Es gilt das Sprichwort: Kaufst du etwas unter günstig, dann zahlst du am ende Doppelt!

Natur und Gesund

Depressionen haben so viele Menschen! Aber warum?
Depressionen haben so viele Menschen! Aber warum?

 

Depressionen haben so viele Menschen! Aber warum?
Depressionen haben so viele Menschen! Aber warum?

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.