Sabunnga Thai Massage Regensburg

Der Dezember einmal sehr kritisch gesehen / betrachtet

Der Dezember einmal sehr kritisch gesehen oder wollen wir lieber sagen betrachtet. Vielen wird dieses Gedicht irgendwie aus der Seele sprechen!

Gibt es nichts wichtigeres als Zeit und gerade im Dezember in dem alles ein bisschen stiller laufen sollte ist es genau anders herum wie in den Vormonaten! Der Dezember eine Zeit der allgemeinen Hektik!

Können wir nicht von unserer Geschäftigkeit etwas ablassen und uns wieder dem wesentlichen zuwenden und das wäre unser eigenes Ich oder denn Menschen die um uns herum sind!

Der Dezember einmal sehr kritisch gesehen / betrachtet
Der Dezember einmal sehr kritisch gesehen / betrachtet

Wie wäre es wenn wir den Dezember wieder als das sehen was die Jahreszeit doch wirklich ist, nicht zu hektisch und unbesonnen durch das leben gehen! hilft es jemanden wenn man der fleißigste oder arbeitswütige auf dem Friedhof ist? Nein es hilft niemanden wirklich!

Wir streben alle nur hinter einem her und das ist der unwiederstehliche Kampf um das was wir zwar brauchen, aber nicht unbedingt im Massen haben müssen!

Dezember – kritisch gesehen

von Angelika Blaschke (1990)

Manchmal wünsche ich mir nur,
man könnte diesen Monat streichen!
Den dann würde auch – vielleicht -,
alle Hektik von uns weichen.

Jeder möchte – auf die Schnelle –
seine Gaben noch besorgen.
Keiner sagt, es hat noch Zeit,
ich verschiebe es auf morgen.

Nichts von der Beschaulichkeit
die man im Advent sich wünscht
existiert in Wirklichkeit.

Selbst die Kinder, große, kleine,
wird man selten staunen sehen.
Viele Gaben, nicht nur kleine,
sollen unter’m Christbaum stehen.

Denkt auch an die Armen, Kranken,
überall auf dieser Welt!
So erinnern uns die Banken:
Spendet, spendet ganz viel Geld!

Man kann auch mit kleinen Dingen
vielen Menschen Freude bringen.
Mancher Gabentisch bleibt leer.

Ich wünsche nur Gesundheit,
Zufriedenheit und – Ruhe !
Ach, wenn doch endlich Weihnacht‘ wär.

Von Migräne betroffen! Hilft da die Thaimassage wirklich?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.