Die Honig Massage ist ein altes ganzheitliches Naturheilverfahren

Honig ist eines der großen Geschenke der Natur, das uns Menschen in vielerlei Hinsicht schon vor Tausenden Jahren bereicherte.

Honig hat sehr viel positive Eigenschaften, die wir schon lange vergessen haben! Er ist nicht nur für die Innerliche Anwendung geeignet! Sabunnga Thai Massage Regensburg bietet dieses Naturheilverfahren speziell seinen Kunden an!

Die Wirkung des Honigs ist erstaunlicher weise auch bei einer Massage sehr erfolgreich. Die Honig – Massage ist ein altes ganzheitliches Naturheilverfahren, das sehr positiv nicht nur auf unsere Haut sondern auch auf unseren Körper wirkt.

Sabunnga Thai Massage Regensburg
Die Honig Massage ist ein altes ganzheitliches Naturheilverfahren

Auf Ihr Honigerlebnis werden Sie bei Sabunnga Thaimassage Regensburg auf Wunsch mit einem Begrüßungstee und einem Wellness-Fußbad eingestimmt.

In Anschluss erwartet Sie eine Verwöhn-Behandlung der besonderen Art, nach einer gründlichen Reinigung wird intensiv mit vitalisierendem  Peeling und im Anschluss mit einer natürlich selbst hergestellten Honiglotion eine ganzheitliche Körpermassage durchgeführt.

Vollkommen gelöst und befreit werden Sie  nach der Honigmassage mit einer herrlichen Honig-Quark-Gesichtsmaske und einer Gesichtsmassage verwöhnt.

Der Stress des Alltags löst sich aus Ihrem Gesicht und Sie wirken jugendlich und frisch!

Den krönenden Abschluss bildet eine Körperreinigung mit warmer Milch.

Für die Honigmassage muss ein Termin abgesprochen werden, da wir für Sie die Ingredienzien frisch zubereiten! Zeit der Anwendung für eine Person 90 oder 120 Minuten!

Wellness-Fußbad

Peeling

Massage mit spezieller Honiglotion (selbst hergestellt)

Gesichtmaske mit einer Honig-Quark Mischung (selbst hergestellt)

Gesichtsmassage

Anschließende Reinigung mit warmer Milch

Honigmassage bei Sabunnga Massage Regensburg

 

Honigmassage bei Sabunnga Massage Regensburg
Honigmassage bei Sabunnga Massage Regensburg

WEITERE INFORMATIONEN ÜBER HONIG

Honig ist das älteste Süßungsmittel der Welt. Das Naturprodukt enthält neben Mineralstoffen, Eiweiß und Kohlehydraten auch viele Vitamine, Enzyme sowie Fettsäuren.

Schon die alten Ägypter wussten über die verschiedenen positiven Wirkungen des Naturheilmittels Honig.

So hilft dieser z.B. bei Herz- und Lebererkrankungen, Verdauungsstörungen, Atemwegs- und Hauterkrankungen, Schürf- oder Brandwunden.

Bereits in der Antike wurde der Honig zur Pflege der Haut verwendet. Und auch noch heute findet man das herliche „Gelbe Gold“ in vielen kosmetischen Produkten, weil es für jeden Hauttyp geeignet ist.

Dass er bei richtiger Lagerung praktisch unbegrenzt haltbar ist, das ist allgemein bekannt.

Sogar der Pharaonenhonig, der in der Antike oder im Ägypten der Pharaonen als Beigabe in die Gräber gelegt wurde, sei bei seiner Entdeckung in der Moderne noch genießbar gewesen.

Dies beweist die hohe, ja einzigartige Qualität des geradezu „göttlichen“ Lebensmittels Honig.

Dem „Pharaonenhonig“ lässt sich freilich in einem konkreten Fall nachspüren, in dem ein 3.300 Jahre alter Honig aufgefunden und wissenschaftlich untersucht wurde.

 

Der Bienenhonig wirkt pflegend, hautberuhigend, regenerierend und feuchtigkeitsspendend.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.