salz & seele regensburg nhamjai thaimassage regensburg orchid thaimassage regensburg Sabunnga Thai massage Regensburg Sabunnga Thaimassage Regensburg

Dieser 5. Dezember gewinnt mehr für mich an Bedeutung

Der 5. Dezember ist für so manchen nur ein Tag, jedoch für Matthias Krieger ist er mehr, der Beginn eines neuen Lebens und die Erfolge sprechen für sich, wenn man diese kleine Geschichte lesen wird.

Der heutige Tag der 5. Dezember ist seit zwei Jahren kein gewöhnlicher Tag mehr für mich! Mit jedem Jahr seit 2014 gewinnt dieser 5.Dezember mehr für mich an Bedeutung!

Wir sagen so oft, man solle sein Leben genießen. Gleichzeitig regen wir uns über einfache Dinge auf. Am 5. Dezember 2014 änderte sich so manches in meinem Leben!

SABUNNGA THAIMASSAGE Regensburg Dieser 5. Dezember gewinnt mehr für mich an Bedeutung
Dieser 5. Dezember gewinnt mehr für mich an Bedeutung

Ein unglücklicher Umstand setzte meinen Elektro-Rollstuhl in Gang und beförderte mich von meinem damaligen Hoch innerhalb von Sekunden ganz auf den Boden, und dass mit der vollen Härte des Lebens.

Zwölf Betonstufen und eine Wand aus Beton brachten meinen Körper an seine Grenzen der Belastbarkeit. Aber auch mental gab es einiges zu verdauen, als mir im Krankenhaus das Ausmaß klar wurde.

SABUNNGA THAIMASSAGE Regensburg Dieser 5. Dezember gewinnt mehr für mich an Bedeutung
Zwölf Betonstufen und eine Wa…nd aus Beton brachten meinen Körper an seine Grenzen der Belastbarkeit

Die ersten Tage waren mehr oder weniger Bestandsaufnahme welche Kapazitäten für ein Comeback verfügbar waren.

Ich muss zugeben so einen harten Einschlag hatte ich bis Dato noch nicht und mir war das erste Mal nicht wirklich klar ob ich ein Comeback wirklich schaffen würde.

Meine Familie signalisierte mir bereits noch in der Notaufnahme zu, dass man auch diesen Rückschlag überstehen werde. Erst später erfuhr ich das einige Freunde und Kollegen sofort versuchten Kontakt aufzunehmen oder gar direkt in die Uniklinik fuhren.

Vielen Dank an alle die an meinem Bett standen, egal ob ich wach war oder auch geschlafen hatte. Da gab es Freunde die betreten freiwillig kein Krankenhaus und setzen sich dann für Stunden an mein Bett.

Ich sag jetzt einfach mal, ihr seid ganz groß! Auch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus ging weiterhin gar nichts. Ich war nicht mehr in der Lage die Dinge die mich ausmachten zu bewältigen.

Selbst nach frechen Sprüchen oder einem einfachen Lachen war mir nicht mehr. Physiotherapie,

Physiotherapie und Physiotherapie brachten mich zurück auf die Spur des Erfolgs. Ich kann hier nicht allen danken die Liste wäre zu lang.

Deswegen Danke an meine Familie, meine Freunde, meinen Therapeuten und all denen die mich auf dem Weg zurück nach oben begleitet haben!

Matthias Krieger

Zeit: Wie kurzweilig unser Leben doch ist.

SABUNNGA THAI-MASSAGE Regensburg Dieser 5. Dezember gewinnt mehr für mich an Bedeutung
Dieser 5. Dezember gewinnt mehr für mich an Bedeutung

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.