Sabunnga Thai Massage Regensburg

Sebastian Kneipp und andere Zitate zur Gesundheit

Sebastian Kneipp: Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen. Dieser Satz wird Sebastian Kneipp nachgesagt und er hatte sicher recht damit.

Wer etwas über seine Einstellung zum Leben und seine Bemühungen für die Gesundheit seiner Mitmenschen weiß, wird sich gut vorstellen können, dass dieser Satz nicht einfach nur leichtfertig daher gesagt ist. Sebastian Kneipp War damals umstritten und auch hochgeachtet!

Den meisten von uns  ist sicherlich auch klar, dass wir nicht „genug für unsere Gesundheit tun“. Das hatte damals Sebastian Kneipp schon erkannt!

SABUNNGA THAI-MASSAGE Regensburg Minoritenweg 31
Sebastian Kneipp und andere Zitate zur Gesundheit

Wenn man darüber hinaus weiß, wie stark vor allem stressbedingte Krankheiten in den nächsten Jahren ansteigen werden, dann kann man sich schon wundern, warum es uns so schwer fällt, gegenzusteuern.

 
Zum Nachdenken zum Handel

ES GIBT KAUM ETWAS AUF DER WELT, DAS NICHT IRGENDJEMAND EIN WENIG SCHLECHTER AUFMACHEN UND ETWAS BILLIGER VERKAUFEN KÖNNTE. UND DIE MENSCHEN, DIE SICH NUR AM PREIS ORIENTIEREN, WERDEN DIE GERECHTE BEUTE SOLCHER MACHENSCHAFTEN.

ES IST UNKLUG, ZU VIEL ZU BEZAHLEN ABER ES IST NOCH SCHLECHTER, ZU WENIG ZU BEZAHLEN. WENN SIE ZUVIEL BEZAHLEN, VERLIEREN SIE ETWAS GELD, DAS IST ALLES. WENN SIE DAGEGEN ZU WENIG BEZAHLEN, VERLIEREN SIE MANCHMAL ALLES, DA DER GEKAUFTE GEGENSTAND DIE IHM ZUGEDACHTE AUFGABE NICHT ERFÜLLEN KANN.

DAS GESETZ DER WIRTSCHAFT VERBIETET ES, FÜR WENIG GELD VIEL WERT ZU ERHALTEN.

NEHMEN SIE DAS NIEDRIGSTE ANGEBOT AN, MÜSSEN SIE FÜR DAS RISIKO, DASS SIE EINGEHEN ETWAS HINZURECHNEN. UND WENN SIE DAS TUN, DANN HABEN SIE AUCH GENUG GELD, UM FÜR ETWAS BESSERES ZU BEZAHLEN!

John Ruskin – engl. Sozialforscher ( 1819 – 1900 )

Zum Nachdenken zur Gesundheit

Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat,
wird irgendwann Zeit haben müssen, krank zu sein.
Harold J. Reilly (1934 – ….)

Grundsätze der Ayurveda-Medizin

* Wissenschaft, die nur dem Geld folg, ist verschwendet.

* Durch Medizin verdienter Reichtum ist immer vergiftet,
weil er aus dem Leid der anderen entsteht.

* In der Medizin muss Leidenschaft und Bescheidenheit
praktiziert werden; ohne Gier und Ego.

Bemühe Dich, Deine Gesundheit zu bewahren, und
es wird Dir um so besser gelingen, je mehr Du Dich
vor den Ärzten hütest.
Leonardo da Vinci (1452-1519)
500 Jahre alt und immer noch aktuell ! ! !

Ärzte schütten Medikamente,
von denen sie wenig wissen,
zur Heilung von Krankheiten,
von denen sie weniger wissen,
in Menschen,
von denen sie nichts wissen.

Voltaire (1694-1778)

wichtige Informationen zur Schulmedizin

… wenn es um … Krankheiten geht wie zum Beispiel Krebs, Diabetes oder Alsheimer,
da macht die Medizin ihren Job nicht so gut. Und der Grund ist …, es sind nicht die
Ärzte, die das nicht können oder nicht machen wollen, sondern sie bekommen keine
Ausbildung. Die Ausbildung, die wir für die Ärzte haben, macht nichts.
Ich war 20 Jahre lang Professor und habe auf einer medizinischen Uni unterrichtet.
Und die jungen Ärzte bekommen keine angemessene und umfassende komplette
Ausbildung. Der Grund ist, das die Pharmaindustrie nicht möchte, dass wir
unterrichten und lehren, wie man sich selbst heilen kann.
Wenn ich also etwas schlechtes über die Medizin sage, meine ich damit nicht die
Ärzte an sich.

Zitat von Arzt und Zellbiologe Bruce Lipton (1944-….) auf einem Vortrag

 

Was bringt den Doktor um sein Brot?

a) die Gesundheit,  b) der Tod.
So hält er uns, auf dass er lebe,
zwischen beiden in der Schwebe.

Dr. med. Eugen Roth

Die Meinung vom Arzt Dr. J. G. Schnitzer zum gegenwärtigen Stand
der Schulmedizin und deren Auswirkung auf die Bevölkerung

Die Fehler der Ärzte –  private Initiative im Internet

Vorbeugung zur Gesunderhaltung

Was sagte Goethe (1749-1832) dazu?

Er beschrieb den Zustand der Schulmedizin sehr treffend in seinem Faust I und lässt den Arzt Dr. Faustus eingestehen:

„Hier war die Arznei, die Patienten starben und niemand fragte, wer genas, so haben wir mit höllischen Latwergen, in diesen Tälern, diesen Bergen weit schlimmer als die Pest getobt, ich selbst habe das Gift an Tausende gegeben, sie welkten hin, ich muss erleben, dass man die frechen Mörder lobt.“

Goethe nennt die Schulmediziner die Latwerge, das heißt: die giftige Substanzen geben.

Zitat der Stunde von Aldous Huxley (brit. Schriftsteller 1894-1963):

„Die medizinische Wissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten so ungeheure Fortschritte gemacht, dass es praktisch keinen gesunden Menschen mehr gibt.“

Thai-Massage – Gutscheine online bestellen bei Sabunnga

Ein Kommentar

  1. Also mal ehrlich! Schon lange habe ich mich gefragt, was schreiben die immer für Texte , die mit Massage nichts zu tun haben, aber langsam begreife ich es was ihr damit erreichen wollt! habe jetzt schon ein Paar mal eure Massage ausprobiert und immer wieder eine Hochgenuss!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.