Sabunnga Thai Massage Regensburg Toni Menges, der Welten Bummler mit Herz am rechten Fleck

Toni Menges, der Welten Bummler mit Herz am rechten Fleck

Das der Toni Menges ein lieber Mensch ist das wussten wir ja alle schon, aber das er nun auch noch Flügelchen bekommen hat, das ist etwas neues!

Der Toni Menges ist ja viel unterwegs wie viele bereits erfahren haben und auf einer seiner Reisen ist ihm eine kleine Geschichte passiert und das sicher nicht zum ersten mal!

Am Bahnhof in Stuttgart war er mal wieder unterwegs und da hat er was gemacht was in der heutigen Zeit nicht mehr all zu selbstverständlich ist!

Sabunnga ThaiMassage Regensburg
Toni Menges, der Welten Bummler mit Herz am rechten Fleck

 

Einerseits denkt man ja bei diesem liebenswürdigen frechen Grinsenden Gesicht, das dem Eigentümer der Schalk im Nacken sitzt, aber weit gefehlt mit dieser Annahme!

Hier lacht einem das pure Herz an, mit Gefühl und Liebe! Es ist also auch verständlich, das diese Geschichte so passiert ist, ja so passieren musste wie es hier steht!

Eine ältere Ordensschwester:  Sie sind ein Engel ohne Flügel

Wollte gerade einer älteren Ordensschwester am Bahnhof von Stuttgart die Treppe hoch helfen… zuerst wollte Sie es nicht, habe sie aber trotzdem nach oben begleitet und sie zum Aufzug der S-Bahn geführt… mit Tränen in den Augen sagte sie „der liebe Gott schickt mir immer Hilfe, wenn ich nicht mehr weiter weiß“… „Wie heißen Sie? Ach egal! Sie sind ein Engel ohne Flügel ♢ ich werde heute Abend für Sie beten“… nach diesem tollen Moment bin ich auch ohne Flügel fast geflogen 😃😃😃.

Und nein, ich bin kein Engel – ich liebe einfach Menschen! Schönen Abend, dein Toni

Das sagt er so einfach daher, er liebt nur Menschen, aber auch das ist nicht mehr selbstverständlich mein lieber Toni!

Sabunnga Thai Massage Regensburg Toni Menges, der Welten Bummler mit Herz am rechten Fleck

Ja, so ist es passiert und so könnte es jeden tag Millionenfach passieren, wenn jeder von uns sich die Zeit für etwas Verständnis und die Geduld für andere Menschen nehmen würde!

Wann nehmen wir uns die Zeit für andere die wir nicht kennen, die unseren Weg kreuzen bewusst oder unbewusst!

Alle wollen wir nur vorwärts kommen und merken dabei nicht wie wir andere in den Graben des Vergessens schieben, weil wir sie nicht einmal beachten! ein lächeln eine kleine Geste, die Hand reichen, so schwer kann dies doch nicht sein!

Seht die Menschen auf euren Weg, denn es kann die Zeit kommen wo ihr genauso am Rand stehen könnt!

Und wieder den Link zu seiner FB Seite vergessen, an was man aber auch alles denken muss!

Toni ist auch hier

Verantwortung für deinen Körper: KÜMMERE DICH UM DEINEN KÖRPER.

Ein Kommentar

  1. Ich kenn toni schon lange und hab nur gutes und nettes erfahren von ihm und erlebt.
    Seine Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft ist für ihn ganz selbstverständlich.
    Ich hab ihn und seine Frau sofort liebgewonnen und hoffe, daß es noch lange so bleibt.
    Danke Toni.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.