Weihnachtszeit die Staade Zeit mit großer Hektik für Alle

Weihnachtszeit die Staade Zeit mit großer Hektik für Alle

Weihnachtszeit die Staade Zeit und nicht für jeden hält diese Zeit das schöne besinnliche bereit!

Weihnachtszeit die Staade Zeit gibt es Sie noch oder ist es eine Wunschvorstellung von uns allen die wir so viel Sehnsucht haben von Kindesbeinen an für diese Zeit!

Ist es nicht traurig was diese Weihnachtszeit die Staade Zeit für uns alle im laufe der Zeit geworden ist? ist es nicht mehr nur komerz und Verpflichtungen zu erbringen um den Kreis um uns herum zufrieden zu stellen!

Weihnachtszeit die Staade Zeit mit großer Hektik für Alle
Weihnachtszeit die Staade Zeit mit großer Hektik für Alle

Die Besinnlichkeit wo ist Sie geblieben, wo haben wir Sie versteckt? Wir haben sie geopfert auf dem Altar der Eitelkeit und des Kommerzes! Wo ist Sie geblieben unsere eigenen Besinnlichkeit in dieser Zeit die so Still sein sollte und von Hektik zur Hektik wird!

Es gibt ein Sprichwort, frage nicht was Andere für dich tun können sondern was du für Andere tun kannst! Sollten wir nicht langsam versuchen um zu denken und uns auch wieder für unsere Mitmenschen zu interessiern?

Monika Moser beschreibt dies in Ihrem Gedicht eigentlich sehr gut  und genau das wollen wir von Sabunnga Thaimassage Regensburg Euch nicht vorenthalten!

Die staade Zeit

Weihnachtszeit die Staade Zeit mit großer Hektik für Alle
Weihnachtszeit die Staade Zeit mit großer Hektik für Alle Bild von Nuran Alibas

Man nennt sie: Die stille, die staade Zeit,
doch überall macht sich große Hektik breit.

Überall herrscht geschäftiges Treiben
und keiner hat Zeit – um zu verweilen.
In den Strassen, in den Gassen
überall sieht man die Menschen hasten.
Die Stuben werden festlich geschmückt,
was vorallem die Kinder entzückt.
Die Weihnachtskrippe wird hervor geholt,
schnell wird aus dem Wald noch frisches Moos geholt,
und in der Luft liegt ein Hauch von Tanneduft.
Eifrig werden Plätzchen gebacken,
ach, es fehlen noch so viele Sachen.
Doch bei all der Geschäftigkeit
vergisst man leider ganz die
Besinnlichkeit
von Monika Moser

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.